" alt="Team motorspeed">

Team motorspeed

Team

motorspeed

Achim Penisch

Teamchef und Veranstalter
Jahrgang 1965

 

Seit 2004 veranstaltet Achim Penisch unter dem Namen „motorspeed“ Motorradtrainings auf dem Anneau du Rhin, ab 2017 auch auf dem Circuit de Chenevières in Lothringen/Frankreich.

Bereits seit 1998 organisiert Achim Penisch Veranstaltungen und Produkteinführungen für MICHELIN Deutschland im Rahmen seiner Zuständigkeit für Produkttechnik & Produktmarketing Motorradreifen. So hat er z.B. die Veranstaltungsreihe ‚MICHELIN Pilot-Testtage‘ zur Einführung der Produkte MICHELIN Pilot Sport und MICHELIN Pilot Race ins Leben gerufen.

Von 1989 bis 1996 ist Achim Penisch Motorradrennen gefahren:

  • 1989 – 1991: Serienmaschinentrophy bei Moto Aktiv
  • 1992: OMK-Pokalsieger Klasse Serie auf Suzuki GSX-R 750 W
  • 1993: Deutsche Meisterschaft Pro Superbike im Team Hein Gericke Suzuki Deutschland
  • 1994 -1996: Deutsche Meisterschaft Supersport 600
  • 2004-2006: Teilnahme am Bol d’Or und den 24h Le Mans mit dem Motobox Kremer Racing Team

Achim Penisch

Teamchef und Veranstalter
Jahrgang 1965

 

Seit 2004 veranstaltet Achim Penisch unter dem Namen „motorspeed“ Motorradtrainings auf dem Anneau du Rhin, ab 2017 auch auf dem Circuit de Chenevieres in Lothringen/Frankreich.

Bereits seit 1998 organisiert Achim Penisch Veranstaltungen und Produkteinführungen für Michelin Deutschland im Rahmen seiner Zuständigkeit für Produkttechnik/Produkt-marketing Motorradreifen. So hat er z.B. die Veranstaltungsreihe ‚Michelin Pilot-Testtage‘ zur Einführung der Produkte Michelin Pilot Sport und Michelin Pilot Race ins Leben gerufen.

Von 1989 bis 1996 ist Achim Penisch Motorradrennen gefahren:

  • 1989 – 1991: Serienmaschinentrophy bei Moto Aktiv
  • 1992: OMK-Pokalsieger Klasse Serie auf Suzuki GSX-R 750 W
  • 1993: Deutsche Meisterschaft Pro Superbike im Team Hein Gericke Suzuki Deutschland
  • 1994 -1996: Deutsche Meisterschaft Supersport 600
  • 2004-2006: Teilnahme am Bol d’Or und den 24h Le Mans mit dem Motobox Kremer Racing Team

Motobox Instruktorenteam

Seit einigen Jahren arbeiten wir nun schon als Instruktoren für Fahrsicherheitstrainings und Rennstreckentrainings erfolgreich zusammen. Durch umfangreiche Erfahrungen in fast allen Bereichen, die mit einem Motorrad gemacht werden können, bildet unser Team einen besonderen Qualitätsstandard.

Steini Achim Steinmacher

Achim Steinmacher

Jahrgang 1962
Chefinstruktor

 

Instruktor seit 1993

( Moto Aktiv / MICHELIN / Action Team /  Mo / Bridgestone / Speer / Dannhoff / ADAC / Dilthey / Schubert )

Nach DVR ( Deutscher Verkehrsicherheitsrat ) ausgebildeter Instruktor. Deutscher Langstreckenmeister 1998, 90 Rennen, 50 Podestplätze, 550.000 km, Kfz-Motorradmeister, Rennfahrer, Stuntman,Trainer für Fahrsicherheitstrainings

Seit 1999 regelmäßig Teilnehmer der Langstecken-WM.

 

Matthias Hoppe

Matthias Hoppe

Jahrgang 1968
Stellvertretender Chefinstruktor

 

Instruktor seit 2004

(motorspeed / Winni Lintner / Team Motobike / Valentinos / Pro Speed). Der Diplom-Sportlehrer fand, nach professionellem Wettkampf im Skifahren, Klettern und Radfahren, zur besten Disziplin, dem Motorradsport.

Seit mehr als 8 Jahren startet er erfolgreich im Rahmen von nationalen und internationalen Langstreckenrennen. Dabei ist ihm das perfekte Zusammenspiel zwischen Mensch und Motorrad besonders wichtig.

 

Jogi, Hans Jürgen Tiel

Jogi, Hans Jürgen Tiel

Jahrgang 1956

 

Instruktor seit 2003 (motorspeed / Winni Lintner / Dannhoff )

Besitzer eines sehr erfogreichen Biker-Lokals (Ställe in Weisenstein, www.Staelle.de) und mit 250.000 km schnellen, unfallfreien Landstraßen Erfahrung erlebte er mit dem Motorrad Einsätze wie die Eiskristallrally zum Nordkap, die Transspana durch Andalusien oder mit dem Gespann durch die Sahara. Er veranstaltet Touren über die schwäbische Alb und in den Schwarzwald.

Seit 1989 fährt er regelmäßig 4-Stunden, 8-Stunden und 24-Stunden-Rennen. Tausende Trainings und Instruktorenrunden untermauern eine Motorraderfahrung, die Ihresgleichen sucht.

Pete, Hans-Peter Knödler

Pete, Hans-Peter Knödler

Jahrgang 1958

 

Instruktor seit 2008 (motorspeed / Winni Lintner)

Sicherheitstrainings, Supermototrainings, Trial, Endurotrainings, Crosstrainings, Gespanntraining und Rennfahrerschule.

In über 200.000 km gefahrenen Bikekilometern stecken spektakuläre Höhen wie Tiefen. Autobahn-Crash bei über 200km/h, Überschläge mit Gespann und beim Hillclimbing, ob Regen, Kiesbett, Schnee oder Glatteis, er kennt den Bereich über 100 % und weiß, wovon er spricht. Sein erstes und verregnetes Motorradrennen hat er einfach mal gewonnen…

Tobias Wassermann

Tobias Wassermann

Jahrgang 1975

 

Seit 2008 Instruktor für folgende Veranstalter:

  • 2008: Art-Motor, Aprilia Deutschland
  • 2010: Motorspeed
  • 2013: Motorrad Action-Team
  • Seit 2014 Fotofahrer und (Aushilfs)-Tester bei der motorpresse Stuttgart im speziellen für PS (z.B. Flensburg Story)
  • Gelernter Zweiradmechaniker.
  • Fährt für sein Leben gerne Zweitakter (Aprilia RS250)
  • Von 1995-1998 aktiv im Motorsport im Rahmen der IDM
  • 1995 und 1996 ADAC Junior Cup
  • 1997 und 1998 ADAC 250/400 Cup
  • 1996 Dirt-Bike auf Kenny Roberts Trainings-Ranch in Barcelona mit Udo Mark.
  • Zwischen 1996-1998 Langstreckenrennen im Rahmen von Moto-Aktiv auf Honda CBR600, Aprilia RS250 und Suzuki RG125
  • Seit 2010 bei Team Green Live dem Promotion Team von Kawasaki Deutschland

Weitere Instruktoren

Ralf Hurst

Ralf Hurst

Jahrgang 1964

 

Karlsruhe, selbständiger KFZ-Technikermeister, Yamaha R6 und Ducati, erfolgreich im Seriensport und bei Moto Aktiv. Seit langer Zeit Instruktor beim MSC Rheintal, Hörnerfranzracing und motorspeed.

Jörg Höfle

Jörg Höfle

Jahrgang 1967

 

Nach DVR (Deutscher Verkehrssicherheitsrat) ausgebildeter Instruktor. Zertifizierter Rider Coach der Motorcycle Safety Foundation (MSF). Ehrenamtlicher Trainer für Motorrad Fahrsicherheitstrainings (ADAC). Passionierter Motorradfahrer der leidenschaftlich gerne alles bewegt, was zwei Räder hat – Nach dem Motto:“ Trainiere und lerne dein ganzes Leben lang“.

Volker Reichert

Volker Reichert

Jahrgang 1970

 

Aktiv im Motorsport von 1995 bis 2001 Aprilia Cup, Supersport 600 B-Lizenz, IDM Supersport, Moto Aktiv DLM Supersport 600. Instruktor seit 1999 Für den ADAC, Motorsport Events Tommy Strohmayer. Fahren Erleben FDZ Steisslingen. Ausgebildeter Trainer nach DVR Richtlinien. Ausgebildeter Trainer ADAC für Motorrad, PKw und Transporter. ADAC Ausbildungstrainer für Motorrad und PKW. Bundeswehr (MP) Chefinstruktor Motorrad bis 2013.

Bewege gerne alles, was Räder hat – Sowohl auf, als auch neben der Straße.

Dominik Schraml

Dominik Schraml

Jahrgang 1989

 

Gelernter KFZ-Mechatroniker und Techniker: Interessiert sich bereits seit langem nicht nur für die Technik von Zweirädern. Seit 2008 regelmäßige Motorrad-Landstraßentouren in Südtirol, im Schwarzwald, im Allgäu oder in Frankreich. Hierbei und auch bei Sprintrennen und Langstreckenrennen zahlreiche Erfahrungen im sicheren Fahren mit unterschiedlichen Motorrädern. 2011 erste Teilnahme an einem Fahrertraining von motorspeed, seither bei fast jeder Veranstaltung am Start. 2015 und 2016 Instruktorausbildung durch Achim Steinmacher. Seit 2017 als Instruktor bei motorspeed tätig.

Lukas Leitenberger

Lukas Leitenberger

Jahrgang 1984

 

2014 und 2015 Instruktorausbildung durch Achim Steinmacher. Seit 2016 Instruktor bei motorspeed. Hauptberuflich als Ausbilder tätig und seit über 10 Jahren Judo-Trainer. Sonstige Sportarten: Kitesurfen, Snowkiten. Motorrad-Historie: Mofa, Moped, MX Stoppelcross, aktiv Rennstrecke seit 2008, Teilnahme DLC. Auf Straße und Rennstrecke 160′ km Erfahrung

Jürgen Prakesch

Jürgen Prakesch

Jahrgang 1969

 

Seit mehr als 30 Jahren auf allen möglichen Zweirädern unterwegs. Viele Jahre Ganzjahresfahrer. Rennstrecke, Wüstensand und Enduro erfahren.

Inhaber der Enduroschule4u

Organisation & Einschreibung

Esther Kirstein

Esther Kirstein

Jahrgang 1973

 

Anmeldung, Einschreibung und Organisation

Christoph Scheidt

Christoph Scheidt

Jahrgang 1985

 

Anmeldung und Organisation

Seit 15 Jahren mit dem Motorrad unterwegs.
2010 erste Teilnahme an einem Fahrertraining von motorspeed.
Seit 2017 im Team motorspeed zuständig für Anmeldung, Einschreibung und Organisation.
2018 Instruktorenausbildung durch Achim Steinmacher.
Ab 2019 auch als Instruktor für motorspeed tätig.